Seit 1960 Ihr Partner für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Wärme und Wasser. Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip Der Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip stellt ein Verteilinstrument dar, dass eine Verhältniszahl wiedergibt. Er gilt als das am weitesten verwendete Verteilgerät, was an den günstigen Anschaffungskosten liegt. Weiters bezieht der Gesetzgeber den Heizkostenverteiler nach dem Verdunstungsprinzip nicht in das Eichgesetz ein  - daher fallen die Folgekosten für periodische Nacheichungen weg. Der HKV-V wird derzeit nur noch in bestehenden Anlagen von uns betreut - Neuanlagen werden prinzipiell nur noch mit elektronischen Heizkostenverteilern (HKV-E Q Caloric 5) von uns ausgestattet.