Firmengeschichte 1957: Erste Entwicklung eines Heizkostenverteilers nach den Erkenntnissen des Ruhrsyndikates in Essen (BRD). Der Vertrieb erfolgte in Kooperation mit der damaligen Firma Meurer in Wien. Die Heizkostenverteiler wurden zu Beginn noch in den Lehrwerkstätten der VOEST erzeugt. Es folgten Versuchsanlagen in Linz sowie in Wien-Arsenal, die noch heute nach dem gleichen Messprinzip von uns betreut werden.   1960: Gründung der Firma Ing. Friedrich Hundt als eigenständiges Unternehmen. Ab diesem Zeitpunkt begann die Ausstattung von Großanlagen in Linz und Oberösterreich. Später erfolgte eine Expansion über Wien, Niederösterreich, Steiermark und über das ganze Bundesgebiet. In den späten sechziger Jahren wurden eigene Kundendienststellen in Linz, Graz und St. Pölten eingerichtet.   1974: Übergabe des Unternehmens an seinen Sohn Erich Hundt. 2002: Umwandlung des Unternehmens in eine GmbH sowie Ausweitung der Produktpalette. Kooperation mit Firma Kundo in Deutschland.   Zu unseren Kunden zählen private und gewerbliche Hausverwaltungen, Genossenschaften, Bauträger, Energieversorger und Installationsunternehmen. Seit 1960 Ihr Partner für die verbrauchsabhängige Abrechnung von Wärme und Wasser.